Weniger Proteine

Auf Anraten unseres Trainers habe ich Brodys Futter gewechselt. Im Vergleich zum bisherigen Futter enthält das neue deutlich weniger Rohprotein (22% statt 38%). Der Wechsel verlief absolut problemlos und Brody verträgt das Futter sehr gut. Er bekommt es jetzt schon eine Weile pur und ich bilde mir ein, dass Brody tatsächlich schon etwas weniger hippelig ist. Zwar hat er immer noch Flöhe im Hintern, aber anscheinend sind es ein paar weniger geworden.

Dafür hatte Brody heute seine zweite Zecke dieses Jahres. Am Ohr. Die erste im Frühjahr hatte ja mitten im Gesicht angedockt. Mistviecher!