Update der vergangenen Wochen

In den letzten Wochen hat sich viel bei uns getan. Brody ist, soweit es seine Größe angeht, kaum noch von erwachsenen Labis zu unterscheiden und er ist mit Volldampf in seine erste, pubertäre Rüpelphase gestartet. Manchmal macht es ihm sichtlich Spaß, zu versuchen, seinen Willen und seinen Dickkopf entgegen aller erlernten Regeln durchzusetzen. Aber da ja zum Glück ein ganz weicher, lieber Kern in ihm steckt, war es noch immer ein Leichtes, Brody davon zu überzeugen, dass ich hier die Hosen anhabe und dass dies auch so bleiben wird.

brody_0882 brody_0883

Über Brody’s Wahl seiner Schlafplätze müssen wir allerdings noch mal ein Wörtchen reden:

brody_0884

Besonders interessant und lehrreich war das Junghundseminar mit Carsten Schröder. Obwohl Brody an dem Tag irgendwie auf Krawall gebürstet war, konzentrierte er sich trotzdem bei den Aufgaben und Übungen und arbeitete toll mit. Die Dummyarbeit ist bei ihm auf jeden Fall ausbaufähig.

brody_0885 brody_0886 brody_0887 brody_0888 brody_0889 brody_0890

Heute versuchte sich Brody mal als Hausbesetzer:

brody_0891

Beim Forumstreffen geriet Brody heute mit seinem Bruder Figo aneinander. Figo gewann bereits in der 1. Runde durch einen technischen K.O.! Brody hat ein gelochtes Ohr und einen Cut am Augenlid davongetragen. Eigentlich sind es recht harmlose, kleine Verletzungen, nur auf’s Auge müssen wir jetzt sehr achten, da es doch recht angeschwollen ist.

brody_0892 brody_0901 brody_0902

Brody scheint das alles aber überhaupt nicht zu stören. Er ist zum Glück quietschfidel wie immer.